CHILDcontent.php

Portrait Retusche

Die Antwort nach der Frage:
Welches ist der beste Weg für eine Portraitretusche mit Photoshop,
gibt es keine Antwort.

Ein Lösungsweg ist von vielen Parametern abhängig.
Was soll das Endergebnis sein: Beautyretusche (hart gesagt: alles wegpinseln…) oder eine Retusche, die der Persönlichkeit der dargestellten Person(en) entspricht.

Lernen Sie bei mir in einem Crashkurs unterschiedliche Umsetzungen auf unterschiedliche Gesichter.

CHILDcontent.php

3D mit Photoshop

Photoshop ist als Bildbearbeitungsprogramm das bekannteste und populärste Programm.
Photoshopkann aber noch mehr:

Video und 3D

Beide Module sind natürlich nicht so leistungsfähig wie Programme, deren Hauptaufgabe Video (Adobe Premiere) oder 3D (3D StudioMAx) sind.


Aber in Bezug auf 3D werden nicht immer alle möglichen 3D Optionen benötigt.
Mit Photoshop kann man gut vordefinierte Objekte oder importierte 3D Objekte aus anderen Programmen weiterverarbeiten, 3D-Sequenzen über einen längeren Zeitraum zu animieren führt in vielen Fällen zu Problemen.

Dagegen funktioniert die Erstellung von 3D-Stillbildern sehr gut und ist Inhalt dieser Schulung.

CHILDcontent.php

Face- und Bodystyle

In der Werbung werden in der Regel für Endergebnisse Vollretuschen vorgenommen.
Dies betrifft sowohl die Portrait-Retusche als auch die Modellierung von Körperteilen.

Photoshop bietet hier mit über die Jahre weiter entwickelten Werkzeugen fantastische Möglichkeiten der Bildbearbetung. Lernen Sie neben unterschiedlichen Portrait-Retusche-Techniken die tollen Möglichkeiten von Photoshops Verformungsmöglichkeiten kennen.

CHILDcontent.php

Der Monitor als Ausgabegerät

Viele Ergebnisse werden in einem Monitor angezeigt. Um als Grafiker zielorientiert produzieren zu können, sind Kenntnisse über die kleinste Einheit des Monitors, dem PIXEL wichtig.

Um den Pixel zu verstehen, wird ein Ausflug in die Bits und Bytes gemacht. Bei der Frage „Was ist ein Bit“ sollte die Antwort NICHT sein: ein <getränk.

Erfahren Sie in einem 2-stündigen Ausflug wissenswertes über das Ausgabegerät Nummer 1!

KursthemaDer Monitor als Ausgabegerät
Datum01.10,2020
SchulungsortEdudip
Lehrplanlehrplan-monitor.pdf
Kostenkeine
Anmeldunghier klicken

Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie per email einen Link zur Kursteilnahme bei Edudip zugeschickt.

CHILDcontent.php

Ein eigenes WordPress-Theme erstellen

WordPress lässt sich ohne Vorkenntnisse benutzen.
Die Möglichkeiten sind allerdings eingeschränkt: Ein Internetauftritt lässt sich nur mit vorgegebenen Themes erstellen.

Werden Sie frei und unabhängig von vorgebenenen Templates, erstellen Sie anhand einer html-Grundstruktur Ihren eigenen WordPress-Auftritt!
Hierfür ist ein Ausflug nach

– html_programmierung
– css-Design
– javascript
– php/mysql


vorgesehen.