Beispiele

Schulungsbeispiele


Zur Ideenfindung für eigene Projekte…


Projektbeschreibung:
Sie als Firmeninhaber haben keine Erfahrung mit der Erstellung von Webseiten. Sie haben aber jede Menge Bilder über Ihre Produkte, die Sie jetzt gerne im Internet zeigen wollen.

Ziel:
Sie wollen für Ihr Unternehmen einen einfachen Internetauftritt selber erstellen, um nicht immer von der Dienstleistung einer Agentur abhängig zu sein.
Hierfür empfehle ich eine Schulung in dem Programm MUSE von Adobe. Hier ist es möglich, ohne die Kenntnisse von html eine allen Anforderungen gerechte Webseite mit grafischen Werkzeugen zu erstellen (responsives Design, beliebige Menustrukturen, Formulare, Slideshows).

Update:
Nach wie vor ist MUSE ein tolles Programm, leider hat Adobe die Weiterentwicklung eingestellt. Es ist trotzdem noch auf dem Markt und erlaubt die Erstellung von Webauftritten ohne Programmierkenntnisse!

Projektbeschreibung:
Sie möchten in den Medien auf Ihr Unternehmen durch einen Werbebanner aufmerksam machen. Hier benötigen Sie eine Animation nach Vorgaben der Anzeigenschaltung. Sie haben aus anderen Werbemaßnahmen viel Bildmaterial. Dies möchten Sie verwenden.

Ziel:
Über eine Schulung in ANIMATE von Adobe werden Sie das Know-How vermittelt bekommen, unterschiedliche Dateiformate anzupassen und in einer Banneranimation abzulegen. Einzelne Elemente werden nach einem Drehbuch mit Animationen abgespielt.

Projektbeschreibung:
Aus tausenden vorgefertigter Layoutvorgaben kann für Ihr Unternehmen ein sogenanntes Theme für WORDPRESS eingerichtet und modifiziert werden.
Selbstverständlich können auch eigene Layoutvorstellungen in einem Theme umgesetzt werden.

Ziel:
Sie wollen für Ihr Unternehmen einen komplexen Internetauftritt selber erstellen, um nicht immer von der Dienstleistung einer Agentur abhängig zu sein. Über ein Content-Management-System ist es möglich, eine dynamische Webseite zu erstellen: Das Aussehen wird einmal definiert, die Inhalte ergeben sich durch die Eingabe von Texten und Bildern von Mitarbeitern in sogenannte Eingabemasken. Diese Eingaben werden dann automatisch richtig in dem Webauftritt eingebunden.

Projektbeschreibung:
Sie möchten Ihr Unternehmen in einem Video darstellen. Sie verfügen über Bildmaterial und andere Medien und möchten sie in einem Film zeigen. Der Film soll in einem gängigen Ausgabeformat erstellt werden.

Ziel:
Über eine Schulung in ANIMATE bekommen Sie das Know-How für den Filmschnitt vermittelt.
Einfacher Filmschnitt geht auch in PHOTOSHOP!
Ihre einzelnen Medien werden zu einer animierten Gesamtkomposition zusammengestellt und mit Effekten versehen.


Skizze einer Schulung am Projekt, Beispiel „Erstellung eines Werbebanners“.
Nach Vorstellung und Projektierung der Schulung könnte sich beispielhaft folgender Lehrplan ergeben:

BestandsaufnahmeTermin 1:

  • TeilnehmerIn (TN) möchte ein Werbebanner erstellen, um die Daten als Datei auf Portalen zeigen zu können. TN hat viele Fotos von Produkten, von denen eine Auswahl in animierter Form mit bewegten Texten versehen gezeigt werden soll.
  • TN hat noch keine Erfahrung in Bild- und Videobearbeitung.
  • TN hat konkrete Vorstellungen über benötigte optisch herauszustellende Elemente (Preise etc.)

Planung Termin 2:

Es wird eine kombinierte Schulung mit den Programmen PHOTOSHOP und ANIMATE von Adobe empfohlen.
Die Aufbereitung von Produktbildern wird über PHOTOSHOP umegesetzt, die Animationssequenzen und endgültige Filmausgabe wird mit ANIMATE realisiert.
Daraus ergibt sich als Lehrplan:

ProgrammInhaltDauer (Std.)
PHOTOSHOPBenutzeroberfläche einrichten0,5
TheorieUntersuchung der Ausgabemöglichkeit Monitor:
Was ist ein Bit?
Was ist RGB?
Bildauflösung
Dateiformate
2
PHOTOSHOPTonwertkorrektur0,5
PHOTOSHOPBildretusche1
PHOTOSHOPBildexport für Weiterverarbeitung0,5
ANIMATEBenutzeroberfläche einrichten0,5
ANIMATEZeitleistenkonzept0,5
ANIMATESymbolkonzept1
ANIMATEAnimieren mit Formtween0,5
ANIMATEAnimieren mit Bewegungstween1
ANIMATEMedien importieren0,5
ANIMATETexte erstellen und animieren1
ANIMATEExport in das endgültige Format0,5
Beispiel Lehrplan einer Schulung am Projekt.

Bei der Einhaltung des Zeitplans ergeben sich folgende Schulungskosten:
10 Stunden Schulung, je 35 Euro
Gesamtpreis 350 Euro (MwSt. ist in dem Preis enthalten)

Da die vorhandenen Kenntnisse von TeilnehmerInnen unterschiedlich sind, sind obenstehende Angaben Richtwerte. Wir kontrollieren an jedem Schulungstag abschliessend gemeinsam, inwieweit Lernziele erreicht worden sind und Zeiten sich entsprechend verlängern oder verkürzen.
Bei einer Verkürzung der Schulungszeit werden im voraus bezahlte Beträge zurück überwiesen! Bei einer absehbaren notwendigen Verlängerung der Schulungszeit wird rechtzeitig geklärt, inwieweit ein Abbruch oder eine Weiterführung der Schulung sinnvoll ist. Auch hier werden zuviel gezahlte Vorleistungen zurück erstattet.